Zinnschauer

Zinnschaue_bandfoto

“Zu akustischem Gitarrenspiel singt Amr, mal verklärt, naiv verträumt, mal zerbrechlich, unsicher – und an anderer Stelle schreit er sich völlig unvermittelt, wie der Sänger einer Hardcore-Combo, die Seele aus dem Leib! Schreigesang über einer Akustikgitarre, das muss man erst einmal verdauen. Im Grunde trifft (…) klassisch balladesker Gesang auf abstrakte Singer-Songwriter-Musik und schmerzhaft intensiven Post Hardcore ohne Band. ZINNSCHAUER bietet dem Hörer außerdem keinen Refrain, kein wiederkehrendes Motiv. Die sprachlich mitunter gewalttätige Poesie von Amrs Texten muss ebenso bewältigt werden wie die komplexe Musik des Hamburgers.” Powermetal.de